Sauter Gebäudetechnik aus dem Hohenlohekreis

Wir sind Ihr kompetenter Partner und Fachbetrieb rund um die Gebäudetechnik! Seit 1990 besteht unser Unternehmen. Seitdem haben wir uns stetig weiterentwickelt. Mittlerweile sind wir auf über 50 Mitarbeiter angewachsen. In allen Arbeitsbereichen verfügen wir über größte Fachkompetenz und langjährige Erfahrung. Unser Ziel ist es, für jede Aufgabe die optimale Lösung zu finden und bestmöglich umzusetzen. Kundennähe und ein Komplettservice von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung sind die Eckpfeiler unserer Firmenphilosophie.

1994

Moderner Hallen-Neubau mit Lager-, Büro- und Sozialräumen in Kupferzell, Bild-Höhe 12.

1998

Erweiterung des Hallengebäudes, Anbau (Büroerweiterung), Notdienst rund um die Uhr.

2000

10-Jähriges Bestehen. Das Unternehmen ist mittlerweile auf 14 Mitarbeiter angewachsen. Sanitärinstallationen, Lüftungs-, Solar- und Photovoltaik-Anlagen, zentrale Staubsaugeranlagen, Stallheizungen und Gasstrahler, Rohruntersuchungen mit Rohruntersuchungskamera, Rohrreinigungsgerät.

2006

Mittlerweile ist das Unternehmen auf 23 Mitarbeiter angewachsen. Gipserarbeiten durch eigenen Gipser, Trockenbau, Umbau aus einer Hand. Das Leistungsspektrum wächst.

2009

3D-Badplanungsprogramm. Erwerb eines weiteren Nachbar-Grundstücks, Planung eines Hallenneubaus zur Erweiterung des Firmenareals. Mittlerweile ist die Firma Sauter auf 28 Mitarbeiter angewachsen. Erwerb eines Minibaggers und Radladers für Fernleitungs-Arbeiten und Altbausanierungen. Unser Azubi Andreas König wird 2. Kammersieger bei der Abschlussprüfung zum Anlagenmechaniker.

2010

20-jähriges Firmenjubiläum. Flaschnerwerkstatt in neuer Halle 2 unter anderem zur Herstellung von Kaminverwahrungen, Lüftungskanälen, Fassadenverkleidungen. Das Team ist auf über 30 Mitarbeiter angewachsen.

2011

Erste Teilnahme an BIT (Berufsinfomesse) in Künzelsau zur Gewinnung von Auszubildenden. Dachsanierung Halle 2 und Erwerb des Asbestscheines. Installation von 3 Photovoltaik-Anlagen – 80% des Strombedarfs werden durch »eigenen« Strom abgedeckt.

2014

Zertifikat für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse (Akkreditierung für die Legionellenbeprobung). Erweiterung der Lagerflächen in Halle 1 und 5 um insgesamt 200m² auf der zweiten Ebene. Vierte Teilnahme an BIT (Berufsinfomesse) in Künzelsau zur Gewinnung von Auszubildenden.

2015

Fünfte Teilnahme an BIT (Berufsinfomesse) in Künzelsau zur Gewinnung von Auszubildenden. Martin Sauter begleitet den Schulunterricht an der Gesamtschule in Kupferzell und gestaltet ein Projekt mit den Schülern. Erweiterung des Büros um etwa 60m² und weiteren 4 Arbeitsplätzen im Obergeschoss der Firma Sauter.

2017

Siebte Teilnahme an BIT (Berufsinfomesse) in Künzelsau zur Gewinnung von Auszubildenden. Schulbegleitender Werkstattunterricht durch Firma Sauter Heizungstechnik GmbH an der Johann-Friedrich-Mayer-Schule in Kupferzell. Am 6. und 7. Mai 2017 nimmt die Firma Sauter Heizungstechnik GmbH wieder an der Kupferzeller Leistungsschau teil. Die Firma Sauter fährt nun elektrisch. Unsere Firmenflotte wird durch einen E-Golf erweitert. Das Team besteht nun aus 40 Mitarbeitern.

2018

Achte Teilnahme an BIT (Berufsinfomesse) in Künzelsau zur Gewinnung von Auszubildenden. Schulbegleitender Werkstattunterricht durch Firma Sauter Heizungstechnik GmbH an der Johann-Friedrich-Mayer Schule in Kupferzell. Firma Sauter Heizungstechnik GmbH wird dualer Partner der technischen Hochschule Nürnberg. Ab sofort sind wir Ausbildungsfirma für den dualen Studiengang BA Energie-und Gebäudetechnik an der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik Nürnberg.

2019

Handwerksbetrieb 4.0 Digitalisierung vorangetrieben: neue Telefonanlage mit EDV-Programm verknüpft, Kundenzuordnung bei Anruf. Weiterer Ausbau der 3-D-Badplanung: immer bessere Darstellungsmöglichkeiten der Visualisierungen. Durch den Einsatz von Metallverbundplatten können den Kunden nun auch fugenlose Bäder angeboten werden.

2020

Weitere enge Zusammenarbeit mit Johann-Friedrich-Mayer-Schule in Kupferzell und der Firma Sauter sowie des GHV: Pilotprojekt: Luftreiniger in Johann-Friedrich-Mayer-Schule in Kupferzell gemeinsam mit Firma EBM-Papst für gute Luftqualität im Klassenzimmer gestartet. Großes Medieninteresse durch SWR, L-TV mit Presseberichten und TV-Spots. Trotz der Corona-Situation konnte die Firma Sauter durch ein gutes und strenges Hygienekonzept sowie als systemrelevanter Betrieb ihre Service-Dienste durchgehend für ihre Kunden anbieten. Erweiterung der Fahrzeugflotte mit nachhaltigem Antrieb. Kauf einer neuen, hochauflösenden Thermografie-Kamera zur Schadens- und Leckageortung.

2021

Weitere Teilelektrifizierung des Fuhrparks sowie weiterer Fahrzeugflotten-Ausbau geplant. Aufstockung der Geräte für Rohr- und Abwasserreinigung. Handwerksbetrieb 4.0 Digitalisierung weiter vorantreiben durch den fernzugriff auf Kundendateien für Service-Monteure und Homeoffice Infrastruktur.

2022

Umfirmierung zu Sauter Gebäudetechnik. Da unser Leistungsspektrum mittlerweile mehr als nur Heizungstechnik beinhält, haben wir unseren Firmennamen entsprechend angepasst.